Anknüpfen an der ersten Ausgabe

Michael Wyss

Text: 

Michael Wyss
 | Bild: Interior Ost

Am 20. und 21. Februar wird im Presswerk in Arbon die zweite Textilmesse «Interior Ost» über die Bühne gehen. Diesmal zentral und mit den drei Metiers Vorhangstoffe, Möbelstoffe und Teppiche. Das Format dürfte ein breites Fachpublikum ansprechen.

Eine Messe entsteht

«Es war ein super Erfolg», sagt Christian Brunner von Landenberg Textilien. Und er meint damit die «Interior Ost», die im Februar 2022 in den Räumlichkeiten der vier initiierenden Ostschweizer Textil-Unternehmen stattgefunden hat. Die initiierenden Unternehmen: Das waren nebst Landenberg auch Christian Fischbacher, Bischoff Interior und Stardecor.
Nach dem fulminanten Start im Vorjahr soll nun also die zweite «Interior Ost» folgen. Und zwar nicht dezentral an den Standorten der Aussteller wie 2022, sondern zentral im Presswerk in Arbon. Die Verantwortlichen werden also kurzerhand eine kleine, aber feine Messe auf die Beine stellen, die sämtlichen Fachbesuchern offen steht. Der Eintritt ist kostenlos; um Anmeldung wird gebeten.

Erweitertes Teilnehmerfeld

Die Teilnehmerliste freilich wurde ergänzt. Nebst den oben genannten Firmen werden in Arbon auch Tisca, Saum & Viebahn, JAB Anstoetz und Ditex Interieur ausstellen. Man ist nicht nur aufgrund des Erfolges der letzten Austragung guter Dinge, dass auch die Version 2023 zu etlichen guten Gesprächen Anlass geben wird. Schliesslich sind Stoffe derzeit im Trend. Und die Organisator*innen sind sich einig: Die Messe sei eine ideale Gelegenheit, um gleich mehrere Textilunternehmen zu besuchen; praktisch vereint unter einem Dach.

Textilien und Neuheiten

Obwohl die Teilnehmenden mehr oder weniger Mitbewerber*innen sind, soll das gemeinsame Schaffen am 20. und 21. Februar 2023 im Vordergrund stehen. Man will mit dem Schulterschluss nicht nur für Kundschaft aus der Schweiz, sondern auch für solche aus dem grenznahen Ausland attraktiv sein. Der Standort nahe dem Dreiländereck sei damit sicherlich richtig, lautet die geschlossene Meinung des Organisationskomitees. Man darf also gespannt sein. Zumal nicht nur Vorhangstoffe und Möbelstoffe, sondern auch Teppiche ausgestellt werden. Und darunter mit Sicherheit etliche Neuheiten.

InTerior Ost
presswerk gastronomie & eventhalle
Hamelstrasse 15
9320 Arbon

Anzeige

Verwandte Artikel

hacklink al hd film izle php shell indir siber güvenlik android rat duşakabin fiyatları hack forum fethiye escort bayan escort - vip elit escort nulled scriptsCialisKamagra JelOrjinal ViagraMobil Ödeme Bozdurmarekorbetgenco bahisdeneme bonusu veren sitelerPopüler Bahis SiteleriBağlama büyüsü